Flüge

Abseits der Touristenpfade! Für 9 Euro nach Timisoara in Rumänien!

Das Ziel heißt Timisoara, die erste Stadt von Nordwesten aus gesehen in Rumänien. Wizz Air hat gerade unschlagbare Preise im Angebot! Deswegen kommt ihr im Januar 2018 ab Frankfurt-Hahn schon für 9 Euro hin- und wieder zurück. 


Dieses Angebot wurde vor mehr als einer Woche veröffentlicht. Die Preise können deswegen inzwischen nicht mehr aktuell oder Termine nicht mehr verfügbar sein. 


 Reisedetails

Flüge Frankfurt – Timisoara   >>

Timisoara: Wien des Balkans

Timisoara wird auch Wien des Balkans genannt und hat eine wunderschöne Altstadt mit unzähligen historischen Gebäuden, geprägt durch den Stil des alten Kaiserreiches Österreich-Ungarn, sowie unzählige Parks, Plätze und Denkmäler zu bieten. 

Im letzten Jahr hatte ich die Reise auch selbst geplant, musste aus terminlichen Gründen aber leider stornieren. Ich habe mich für ein kleines nettes Hotel in der Nähe der Altstadt entschieden, Boutique Pension Park. Das Hotel stellt seinen Gästen kostenlose Fahrräder zur Verfügung, um die Stadt ganz entspannt damit erkunden zu können. Der Preis bei liegt inklusive Frühstück bei ca. 49 Euro für ein Doppelzimmer.

Unterkünfte Timisoara   >>

Umgebung

Außerdem empfehle ich euch einen Mietwagen zu buchen, solltet ihr Lust haben ein wenig die Umgebung zu erkunden.

Mein Plan war es, mit dem Auto nach Transsilvanien zu fahren, auf den Spuren Draculas. Das ist zwar ein ganzes Stück entfernt (423 km), aber ich lebe das Motto „der Weg ist das Ziel“. Brasov, gelegen im Süd-Osten von Siebenbürgen, auf drei Seiten von malerischen Hügeln umgeben, eine lebendige Stadt mit vielen Cafés und Sehenswürdigkeiten, habe ich als Übernachtungsort im Visier. Folglich hatte ich mich für die Vila Katharina entschieden, die ist zwar mit ca. 105 Euro inkl. Frühstück für ein Doppelzimmer etwas teurer, alternativ gibt es genug andere nette Unterkünfte. Von Brasov aus kann man dann sehr gut das 30 km entfernte sagenumwobene Dracula-Schloss Bran erkunden.

Unterkünfte Brasov   >>

Quelle Titelbild: flickr.com, Stefan Munder (Änderungen: Chrom-Filter)

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply